Komplettset Obelisken-Turm mit Isis-Erd-Beamer 1:3 programmierbar

Mehr Ansichten

Komplettset Obelisken-Turm mit Isis-Erd-Beamer 1:3 programmierbar
2.299,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestrahlungsturm aus Fichten- und Birkenholz, mit Messing-Pyramide (vergoldet) und Kompass, zum Einhängen des Erd-Beamers 1:3 progr.
Beschreibung

Details

Komplettset Obeliskenturm  mit Weber-Isis Erdbeamer 1:3 programmierbar

Obelisken-Turm aus Fichten- und Birkenholz inklusive Erd-Beamer 1:3 programmierbar. Zur energetischen Bestrahlung und Informierung von Saatgut, Gesteinsmehl, Quarzsand, Tierfutter etc. Zur Herstellung von eigenen Dünge- und Pflanzenmitteln.

Für die energetische Bestrahlung und Informierung werden beide Geräte benötigt. Im Komplettset 91,- Euro gespart.

Der Weber-Isis Obelisken-Turm mit vergoldeter Messing-Pyramide und mit eingehängtem Weber-Isis Erd-Beamer 1:3 progr. Es können 5 Säcke a 25 kg oder bis zu 4 Säcke a 50 kg zur möglichen energetischen Bestrahlung unter dem Erd-Beamer 1:3 progr. gestapelt werden. Die energetische Bestrahlungsdauer beträgt ca. 6 – 8 Stunden. Der Obelisken-Turm mit dem Erd-Beamer 1:3 progr. kann auch über eine ganze Palette Saatgut, Düngemittel o.ä. gehängt werden, zur effektiveren energetischen Bestrahlung 

Anwendungsinformation:

Anwendung

Funktionsweise

Der Isis-Erd-Beamer 1:3  kann programmiert, d.h. befüllt werden mit biologisch-dynamischen Produkten, isopathischen Gegenschwingungen und chemischen Pflanzenschutzmitteln, (z.B. bei Pflanzen mit Pilz- und Schädlingsbefall).
Er hat einen 7-fachen Rillen-Resonator-Kopf und eine eingebaute Kupferspirale zur weitflächigen feinstofflichen Informationsübertragung.

Erdbeamer mit

Diplomarbeit dokumentiert Wirkung

Starke Industrialisierung beeinflusst unser Ökosystem. Die Ackerböden haben es schwer, ihre Selbstregenerationskräfte zu aktivieren, da Kunstdünger, Pestizide u.v.m. deren natürliches Gleichgewicht irritiert haben. Die Schulwissenschaft hat lange bestritten, dass mit bioenergetischen Schwingungen die Selbstregeneration von Böden zu begünstigen ist. Erste Untersuchungen zeigen eine Trendwende. Es kann noch keine Rede sein von einem wissenschaftlichen Beweis. Doch wurde, wie in der Einleitung bereits erwähnt, im Rahmen einer (wissenschaftlichen!) Diplomarbeit an der Fachhochschule Erfurt, Fachbereich Gartenbau, Saatgut bioenergetisch behandelt und mit aktiviertem Wasser bewässert. Die eindeutig guten Ergebnisse haben sich bei Wiederholungen der Tests in den Jahren 2004, 2005 und 2006 nicht nur bestätigt – die Resultate wurden noch besser. Diese Veränderung kann sehr wohl wissenschaftlich nachgewiesen werden – allerdings nicht der direkte Zusammenhang mit dem Einsatz der bioenergetischen Geräte.

Vorteile

Es dürfen weiterhin nur diese „Vermutungen“ dargestellt werden:

•   Eine Bodenbelebung (Anregung von Mikroorganismen) ist möglich
•   Ebenso eine eventuelle Pflanzenstärkung
•   Gute Erträge ohne chemische Belastung sind möglich
•   Ein vollbiologischer Anbau ist möglich, wenn isopathische Schwingungen hergestellt werden und die
    programmierbaren Erd-Beamer damit bestückt werden
•   Keine oder nur geringe Anwendung von Mineraldünger ist möglich

Technische Parameter Erd-Beamer 1:3 progr.
• Gesamtlänge: 79 cm
• Durchmesser des Rillen-Resonator-Kopfes 14,46 cm
• Länge des Rillen-Resonator-Kopfes 14,46 cm
• Gewicht: 10 kg
• PVC-Rohre gefüllt mit Isis-Beamer 1:3 (Messing), Quarzsand, Turmaline, Rosenquarz und Baumwolle
• Kupferspirale und 4 befüllbaren Glasampullen.
• Wirkungsradius des Erd-Beamers 1:3 progr. ca. 72 m

Produktkreislauf Weber-Bio-Energie-Systeme

zur Vergrößerung im PDF-Format bitte anklicken!

Vergrößerung als PDF!

Buchtipp: Visionen für eine naturgemäße
Zukunft von Helmut Hüsgen
Buchtipp

Test Kristall Analyse

Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise
Warum wir so wenig über die Wirkung unserer Produkte sagen

Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Artikelposition 98561
Lieferzeit 2-3 Tage
Größe 79 cm
Material PVC
Radius 72 m
Special Price To Date 23.12.2016
Bewertungen

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.